Paartherapie & Paarsynthese

Ines Dedecke

Diplom-Psychologin

Willkommen

ines_dedecke_270x294Herzlich Willkommen!

In der Tiefe eines jeden Paares gibt es die Sehnsucht nach Umsorgtwerden, Geborgenheit, Vertrauen und Sicherheit. Warum kann diese ersehnte Glückserfüllung in ihr Gegenteil umschlagen und dazu führen, dass wir nicht mehr miteinander reden können, uns mal wie ein Vulkan, mal wie ein Kühlschrank fühlen und auch mit Vorwürfen nicht mehr konstruktiv umgehen können?

Da die Liebe eine Himmelsmacht ist, die nicht vom Himmel fällt, können wir lernen, solche Paarkonflikte als Herausforderung zu persönlichem Wachstum zu verstehen und  ein neues Verständnis von Partnerschaft entwickeln.
Dann heißt es nicht mehr: Ich bin das arme Opfer und du bist der Täter,“ sondern: „Wir beide tragen zu gleichen Teilen zu unserem Glück, aber auch zum aktuellen Konflikt bei.“

Paartherapie versucht, das nötige Handwerkszeug für eine Kultur der Liebe zu vermitteln, damit die Brücken zueinander wieder betreten werden können.

 

Meine kleine Praxis finden Sie in Heikendorf. Ich freue mich darauf, mit Ihnen Wege aus dem Chaos der Paarkrise zu finden, Ihnen neue Strategien und Dialogformen im Umgang miteinander zu vermitteln und kreative Lösungen für eine Neugestaltung der Beziehung zu suchen.

„Liebesglück ist kein Fertigprodukt.
Es ist ein lebenslanger Gestaltungsprozess.“ (M. Cöllen)

Die Praxis ist erreichbar unter der Telefonnummer 0431 – 248 03 06.

Paartherapie gewinnt immer mehr an Bedeutung. Liebe in Not braucht kompetente Hilfe.

Die Paarsynthese ist eine sehr gründlich erprobte und moderne Arbeitsform der Paartherapie.
Dieses Verfahren aus Psychologie und Psychotherapie für die Liebe verbindet Krisenarbeit
und Konfliktlösung der Streitenden mit intensiver Dialogarbeit und bewusster Sinnsuche des Paares.

Ziel ist es, den intimen Austausch von Körper, Geist und Seele zwischen den Liebenden von blockierenden Altlasten zu befreien, den Alltag der Liebe zu gestalten und seelische Verbundenheit zu schaffen.

Um sich im Chaos der Gefühle neu orientieren und wieder zueinanderfinden zu können, werden Wege gezeigt, um die fünf Dialogsäulen des Paares (Körper, Gefühl, Sprache, Sinnfindung und Paarzeit) neu zu erfahren und wieder aufzubauen.

Gegenseitiges Verzeihen und kreative Neugestaltung der Beziehung öffnen den Weg für die Rückkehr der Liebe.

Weitere Informationen zur Paarsynthese s.u. oder unter www.paarsynthese .de

Die Wirksamkeit dieses Verfahrens für Paare, Familien, aber auch Gruppen, Betriebe und in Einrichtungen der Erwachsenenbildung wird seit über 40 Jahren erprobt und laufend überprüft.